Ayurveda Hotel Schweiz oder Indien?

Eine Kur in einem Ayurvedahotel in der Schweiz ist weniger anstrengend als eine weite Reise nach Indien.  Eine Ayurvedakur ist dann gut, wenn die Qualität des Angebots stimmt. Richtige Ayurvedakur oder nur Wellness?Was ist der Unterschied? - Empfohlene Partner scrollen! 

Wellness oder Kur?

Eine Ayurvedakur ist für Ihre Gesundheit besser! Doch zum Schnuppern kann man ja auch in einem guten Ayurvedahotel eine Schnupperkurs buchen. Erwarten Sie aber von diesen 3-4 tägigen "Kuren" nicht das alle Ihre Beschwerden weg sind. Besser ist es, eine 10 oder 14 tägige Kur zu buchen, das ist das Minimum. Nicht alle Beschwerden verschwinden natürlich nach so kurzer Zeit! 

 

Diese Ayurveda Informationsseite gehört zum KMU Netzwerk Schweiz. Wer betreibt diese unabhängige Ayurveda Webseite - wir sind seit vielen Jahren immer wieder in Ayurvedakuren in Europa, aber auch in Indien. Das wichtigste vorne weg: wir gehen selten zum Hausarzt und zum Glück - noch weniger ins Spital. Aber das Miteinander ist uns wichtig. Erwarten Sie von Ayurvedakuren keine "Sofort Wunder" Es braucht nebst der Kur in der Regel auch mehrere Wochen, oft Monate, wo Sie nach den Grundsätzen der Ayurveda Ärzte Ihren Alltag umstellen, um langjährige Krankheiten zu beseitigen zu können. Kommen Sie mit der klassischen Medizin nicht weiter,  lassen Sie sich und Ihrem Körper Zeit und gönnen Sie sich eine Ayurvedakur. Ob diese in einem guten Ayurvedahotel in der Schweiz oder in Indien stattfindet, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Ayurvedaberatung